Alex Pflegestelle
  Aktuell April 2015
 
 

    

                  
              
       
                -Hundebetreuung 
                 täglich ab 7 Uhr            
                -Gruppentraining 
                 
Sa 10.30 Uhr und
                 So 11 & 12 Uhr

                -Einzeltraining 
                 nach Termin Absprache 
                -Longieren
                 
Sa 10 Uhr 
                 So 10.30 Uhr
                -ZOS
                 
Mi 15 Uhr 
            


Aktuell April 2015 


30.04.2015

-Q
uilla ist vermittelt und wurde heute Abend abgeholt. Sie wohnt nun bei einer sehr netten Familie mit zwei Mädchen 7 und 9 Jahre und einen weiteren Tierschutzhund aus Grichenland in einem Haus mit Garten in Bremen.

Quilla war gleich verliebt in die Tochter und auch sie war ganz begeistert von Quilla. Wenn Quilla nicht gleich noch ein paar Löcher im Garten buddelt, darf sie sich heute Abend bei den Mädchen ins Bettchen kuscheln. :-))

Obwohl Quilla sehr auf mich bezogen war, ging sie ohne zu zögern mit und wollte gleich ins Auto hüpfen. Ein lächelnden Blick warf sie mir noch zu und schwubs hüpfte sie in ihr neues Leben.

Mach´s gut kleine Maus wir werden dich vermissen und wünschen dir ein ganz tolle Leben! WinkenderSmilie

-
Morgen Mittag kommt Bethany. Ich bin sehr gespannt auf sie. Wie ist ein Hund der im Vogelkäfig gelebt hat???

-Morgen Abend zieht dann Kolja aus.




25.04.2015

-
Wir suchen ganz dringend eine Pflegestelle für die beiden schwarzen Junghunde Scotch und Sammy!!!
SammyProneu2 ScotchProneu2
Seit Jan 2015 warte sie nun schon im Tierheim. Mit jeden weiteren Tag auf Zypern in Tierheim schwinden ihre Chancen auf eine Vermittlung!

Jeder der im Tierschutz tätig ist weiß, dass leider gerade die größeren schwarzen Hunde, es besonders schwer haben ein Zuhause zu finden.

Viele Menschen haben Angst vor großen schwarzen Hunden! Deshalb ist es gerade jetzt wo sie noch jung sind so wichtig, dass sie eine Pflegestelle in Deutschland finden. 

Sind die Hunde erst mal in Deutschland, finden sich meist sehr schnell Interessenten, die oft sehr begeistert sind, wenn sie die Hunde live erleben. Wenn sie sehen können, wie fröhlicher und freundlich sie sind, schenkt man  ihnen gern ein Zuhause!

Sammy

Aktuell vom 11.04.2015







Rasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: September 2014

Maße: SH 52 cm / H 59 cm / L 81 cm 
geimpft: ja
kastriert: nein 
gechipt: noch nicht 
Farbe: schwarz 
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Gut zu Kindern: ja
Im Tierheim seit: Januar 2015


Scotch

und hier ganz Aktuelle Fotos vom 11.04.2105












 

Rasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: September 2014

Maße: SH 46 cm / H 56 cm / L 69 cm 
geimpft: ja
kastriert: nein 
gechipt: noch nicht 
Farbe: schwarz mit wenig weiß
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Gut zu Kindern: ja
Im Tierheim seit: Januar 2015

 

Scotch wurde zusammen mit seinem Bruder in einer Tötungsstation abgegeben. Leider wissen wir nicht woher sie kamen, nur eins ist sicher, in der Tötungsstation hätten sie nicht lange überlebt.

Sie hatten Glück und fanden Platz im Tierheim und hoffen nun das sie bald eine liebevolle Familie finden.

Scotch ist genauso wie sein Bruder sehr verspielt und hat einen sehr lieben Charakter, auch versteht er sich mit seinen neuen Kumpels im Welpenzwinger sehr gut.

Leider hat Scotch noch das Handicap schwarz zu sein und sicher etwas größer Hunde zu werden. Wie groß können wir leider noch nicht sagen.

Suchen Sie einen aktiven Kumpel, der mit Ihnen im Leben zusammen durch dick und dünn geht, dann würde Scotch sich sehr freuen wenn Sie uns anrufen, und ihm eine liebevolle Familie schenken.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Da wir vor einen Jahr von einen großen schwarzen Hund angegriffen wurden und unsere Rudelchefin Gina fast ihr Leben dabei verlor, kommen diesen süßen Jungs für uns leider nicht in Frage.

---------------------------------------------------------------------------------------


 

 

 

QuillaProneu
Tolle Nachrichten für Quilla! Auch sie hat ihr Zuhause gefunden! Die Interessenten waren eben hier und möchten ihr gern ein Zuhause schenken!

Quilla wird ab Donnerstag bei einer sehr netten Familie mit zwei Kindern 7 und  9 Jahren und einen weiteren Tierschutzhund aus Grichenland in einem Haus mit Garten in Bremen wohnen.



23.04.2015

-Giftköderwarnung:

Tegelsbarg (Norbert-Schmid-Platz, im Park und am Wirtschaftsweg) und im Raum Kupferteich (Ohlendiekskamp, Poppenbüttlerberg, Kreienhoop, Poppenbüttler Bogen) sind gestern Giftköder gefunden worden. Ausgehölte Bock-Wurst mit Rattengift gefüllt...passt bitte auf!!!!

 

21.04.2015

-
QuillaProneu Quilla ist reserviert! Am Samstag kommen ihre Interessenten. Sie würde in einem Haus mit Kindern und einen weiteren Hund in Bremen wohnen. Drücken wir ihr die Daumen, dass der "Funke" überschlägt! DaumenHoch

(Die Leute aus Lübek hatten es sich dann doch wieder anders überlegt KopfKratzSmilie)
----------------------------------------------------------------------------------

-KoljaProneu Die VK lief prima! Kolja hat also sein Zuhause gefunden und wird nächste Woche Freitag ausziehen,

-------------------------------------------------------------------------

BethanyPro hat ein Flugticket für den 30.04.2015 bekommen.


-------------------------------------------------------------------------

19.04.2015

-
KoljaProneuKolja ist reserviert! Er wird zu einer sehr lieben Familie mit 5 Jährigen Kind und einer Hündin auf einen Resthof mit Pferden in Rheinland Pfalz wohnen. Am 01.05. wollen sie Kolja dann abholen.

-QuillaProneuQuilla hat eine tolle Anfrage aus Lübek. Sie würde auch bei einer sehr netten Familie mit Kind in einem Reihnhaus wohnen. Morgen kommen sie Quilla besuchen.


-BethanyProTolle Nachrichten für Bethany! Sie hat den Kindertest bestanden und darf ihre Koffer packen. Sie darf als nächste zu uns in Pflege kommen.




18.04.2015

-
Alle 8 Zypernhunde sind gestern pünktlich in Hamburg gelandet.

Viel habe ich von den anderen nicht mitbekommen, da meine beiden so wuselig waren, das sie meine ganze Aufmerksamkeit beansprucht haben.

Hier ein paar Bilder von Manfred:












Kolja war sehr erleichtert, dass er die Box nun endlich verlassen durfte, fröhlich verteilte er gleich an alle Küsschen und verschlang die leckere Fleischwurst. Die Fahrt nach Hause verlief im Auto ganz ruhig.

Quilla war sehr aufgeregt, die meiste Zeit hüpfte sie auf zwei Beinen vor Freude um her. Sie war zu jeden sehr freundlich und unheimlich hungrig. :;)) Auch sie entspannte sich denn im Auto und war dann ganz ruhig. 
 
Hier die ersten Fotos von den beiden fröhlichen Mäusen:

Kolja












Und hier kommt Quilla












 
15.04.2015

-
Freitag um 18 Uhr werden wieder 7 Zypernhunde erwartet. Leider fand sich für die süße kleine Frieda FriedaPro noch keine Pflegestelle. Ihre drei Geschwister die wuscheliger sind dürfen die Insel verlassen. Nun muss die arme kleine Maus leider als einzige zurück bleiben. WeinenderSmilie

-------------------------------------------------------------------------------------

-Lieber Grüße von Joda, der seinen Namen behalten hat, nur anders geschrieben wird. :-)

 




Hallo Alex,

bei uns ist alles prima :-) Joda, jetzt auf Wunsch meines Freundes
"Yoda" (der Echte von Star Wars wird schließlich auch so
geschrieben..........), hat sich gut eingelebt. Er ist teils noch sehr ängstlich, macht aber gute Fortschritte. Richtiges Gassi gehen wird wohl noch eine Weile dauern.
Wenn draußen viele Geräusche sind und andere Leute vorbeilaufen, ist es noch sehr stressig für ihn. Meist will er immer wieder schnell ins Haus. Aber auch das kriegen wir hin.

Mit den Hunden meiner Eltern und meinen Eltern selbst versteht er sich wunderbar, er liebt es, wenn wir sie besuchen und auch Feldrunden mit Schleppleine zusammen drehen.

Die Hundeschule war noch vollkommen überfordernd für ihn. Er hat vor den Menschen Angst und allem, was um ihn rum passiert. Auf Raten der Trainerin arbeiten wir nun erst am Vertrauen zueinander, dann gehen wir in die Junghundschule.

Anbei ein paar Bilder.
Wie geht es seinen Geschwistern?

Die letzte Frage kann ich leider nicht beantworten, denn die Vermittlungen liefen nicht über mich. Aber vielleicht gibt es hier ja ein paar Leser, die es wissen, wir würden uns freuen von euch zu hören.

LG
Alex


12.04.2015

Und es geht wieder los.....auf Zypern sind wieder besonders viele Hunde auf den Straßen und in Tötungen zu sehen. Viele arme Familienhunde haben ihr Zuhause verloren und sind in großer Not geraten ....Die Tierschützer auf Zypern versuchen alles um ihnen zu helfen. Doch wir wissen nur zu gut, dass nicht jeden geholfen werden kann. Denn nicht jeder Hund findet einen Platz im Tierheim oder wird aus der Tötung gerettet.

Da die Hundesituation erfahrungsgemäß in den nächsten Monaten noch schlimmer wird, ist es wichtig, schnell wieder einen Platz im Tierheim frei zu bekommen, damit so vielen hilfesuchende Hunden wie möglich geholfen werden kann. 
 
Sicher habt auch ihr schon die vielen Hunde auf der HP Zypernpfoten in Not entdeckt und es werden täglich mehr. Aus diesem traurigen Anlass habe ich mich entschlossen dass auch Kolja
-KoljaPro noch kommen darf. Kolja und QuillaPro müssen sicher nicht lange bei uns auf ein neues Zuhause warten. Und dann schauen wir mal wer als nächstes kommen kann.



08.04.2015

-
BethanyPro Da mich das traurige Schicksal von Bethany sehr berührt hat, wird bei Bethany nächste Woche auf Kinder getestet. Wenn sie den besteht, darf sie als nächste zu uns in Pflege kommen!

------------------------------------------------------------------------------

MorrisProfil
Liebe Grüße von Morris, der jetzt Barney heißt.
Er war letzten Sommer nur für einen Tag bei uns in Pflege. Seine Interessenten waren sofort begeistert von ihn und da im Vorfeld die VK schon gelaufen war, konnten sie ihn gleich mitnehmen.













Sein Frauchen schreibt:
es ist jetzt fast ein 3\4 Jahr her als Morris ( jetzt Barney) zu uns kam. Ich wollte mich nur mal melden und Ihnen sagen wie glücklich er uns macht. Er ist der beste kleine Hund den man sich überhaupt vorstellen kann. Wir sind übrigens umgezogen und wohnen jetzt in München. Direkt neben einem Park in dem er sich jeden Tag mit anderen Hunden oder seinem abgöttisch geliebten Ball austoben kann. Er versteht sich mit allem und jedem und ist unglaublich gelehrig. Ob Pfötchen, Rolle, kriechen etc. für etwas leckeres macht er alles;) 
Vielen Dank für die Vermittlung! Wir (und ich denke er auch) sind überglücklich.
LG
Anne, Andrew & Barney



07.04.2015

-
Liebe Grüße von Lotte. Sie hat sich prima eingelebt. Letztens hat sie doch tatsächlich den Schnuller der kleinen runtergeschluckt.....dann ging er erst mal ab zum Arzt ......kurze Zeit später kam er dann oben wieder raus.





----------------------------------------------------------

-
Liebe Grüße von den beiden Zypernhunden Sarai jetzt Josy &  Lilly






Sarai wurde im April 2014 auf der Straße gefunden und landete schließlich im Tierheim. Am 05.05.2014 habe ich sie an eine nette Dame mit weiteren Zypernhund vermittelt. Sie wohnt seit dem in einen Haus mit Garten in Hohnstorf an der Elbe.


--------------------------------------------------------



Ich wünsche allen ein schönes Osterfest!
Kenny
Der süße Kenny, der vor 5 Jahren als Welpe ins Sirius kam und dort leider Monate lang warten musste, bis er zu einer toller Familie mit zwei Kindern und einen Shelti ziehen durfte, hilft uns wieder ein mal mit seinem Freund Kenny bei der Ostersuche. :-)

Kenny ist ein ganz besonders lieber Hund, trotz des Monate langen Aufenthalt im Sirius.
Das Sirius ist eine Lagerhalle aus Wellblech, im Winter kalt im Sommer unerträglich heiß, vom Geruch bzw. Gestank und Lärm will ich gar nicht sprechen. Keine Fenster, nur in der Decke ein paar Glasplatten um mehr Licht rein zu bekommen. Die Hunde werden dort in Gruppen gehalten. Es kommt immer wieder zu beißerein, die teilweise auch schon zum Tod geführt haben. Ein unbeschreiblich schrecklicher Ort für die Hunde. Mir war es immer ein großer Herzenswunsch, die Hunde von diesem schrecklichen Ort zu befreien. Viele Hunde konnte ich damals aus dieser Hölle befreien, leider ist es mir heute nicht mehr möglich. Mein Marley, stammt übrigens auch von dort. Er war zur gleichen Zeit wie Kenny dort.


Mein nächster Pflegehund ist auch schon wieder ausgesucht. :-)
QuillaProfil
Quilla darf am 17.4.15 die Insel
verlassen.




Sie hat mich sehr an Katerina und Sky erinnert. Die beiden sind immer noch unzertrennlich und die ganze Familie ist einfach nur glücklich, sich für diese tollen Hunde entschieden zu haben.



Für alle die sich  nicht mehr an die traurige Geschichte von Katerina und Sky erinnern. Die beiden Schwestern gerieten auf Zypern 2013 in Not. Da es fast unmöglich ist gleich zwei Hunde in ein Zuhause zu vermitteln, trennte man die beiden Hunde.

Beide Hund waren so traurig darüber, dass sie beide aus ihren neuen Zuhause fort liefen um sich zu suchen. Sie trafen sich schließlich im TH wieder. 

Als ich damals das lass war für mich klar, diesen Hunden musst du helfen! Ich nahm sie beide zusammen in Pflege und wollte sie unter keinen Umständen mehr trennen. Viele Anfragen, hatten die beiden ober süßen Hunde, doch niemand wollte beide zusammen haben, bis, ja bis eine ganz besonders tolle Familie sich über meine HP meldete und den beiden ein Zuhause schenken wollte. Nun leben die beiden mit 5 Kindern in einen Haus mit Garten in Billstedt und alle sind einfach nur glücklich!


Viele Spaß bei der Ostersuche.





















Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren 65 Besucher (331 Hits) hier!