Alex Pflegestelle
  Aktuell April 2017
 













Aktuell April 2017


30.04.2017

-
Leider hat die Interessentin abgesagt. Ihr Freund findet Bisquit leider zu klein.

Schade......

Also wieder neue Fotos machen und noch immer habe ich keins was ich toll finde....Es ist so schwierig ihn zu fotografieren....Er ist so anspannt und hat nie einen lockeren Gesichtsausdruck.....außerdem sitzt er nicht einen Moment mal still, -immer aufn Sprung!
Es heißt also weiter knipsen....










29.04.2017

-
Bisquit hatte heute Besuch aus Kiel. Die Frau war ganz angetan von ihn. Sie hatte früher schon mal eine Tibet Terrier aus den Tierheim.

So wie es ausschaut, kommt sie am Mo noch mal mit ihren Mann. Es heißt also Daumen drücken für Bisquit.

Bisquit, ca. 40 cm, 5,5 Jahre

Und wer liebt mich?

















28.04.2017

-
VK für Lucky verlief erfolgreich. Somit kann der kleine Kerl am Mi ausziehen!

Er wohnt dann bei einer sehr netten Fam. mit großen Kindern in einem Haus mit Garten in Elmshorn!



27.04.2017

Lucky prof res







-
Heute läuft die VK für Lucky! Vielen lieben Dank an Rosi!!!

Angie prof

-Und für Angie ist die VK Sa Abend geplant. Vielen Dank nach Österreich!


-Bisquit hat endlich seine erste Anfrage....


wir haben die kurzen Sonnenphasen genutzt und neue Bilder gemacht. Aber zufrieden bin ich noch nicht.





Und wer liebt mich?



---------------------------------------------------------------------



25.04.2017

-
Angie prof
Gute Nachrichten für Angie. Angie hat eine ganz tolle Familie gefunden, die ihr ein Zuhause schenken möchten. 

Dank deren Hilfe, gibt es sogar schon jemanden für die Vorkontrolle!

Mit viel Glück, wird sie Ende Mai nach München fliegen können. Ihre Fam. lebt von dort nur 2 Std. entfernt.

Auf sie wartet ein schönes Zuhause bei einer sehr netten Familie mit einem weiteren Mali -Rüden. Sie wohnt dann in einem Haus mit Agility Platz im Garten in Österreich.

Angie konnte jetzt auf Zypern aus den Tierheim ausziehen und in einer Pflegestelle unterkommen.


24.04.2017

-
Nach langen beobachten bin ich zu den Entschluss gekommen, die beiden Mäuse zu trennen.

Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass dies keine einfache und leichte Entscheidung von mir war, den eigentlich hätte ich sie gerne zusammen vermittelt, weil sie ja schon 6 Jahre gemeinsam zusammen lebten.

Aber ich tue vor allem Lucky damit keinen Gefallen. Lucky ist ein ganz verschmuster, ruhiger lieber Hund, der die ganze Zeit von Bisquit geärgert wird und Lucky dadurch sehr viel stress hat. 

Glücklicherweise hatten die anderen netten Interessenten von Boyd, Interesse sich die beiden Tibet Terrier mal anzuschauen. 

Obwohl sie eigentlich Bisquit nehmen wollten, konnte Lucky mit seinen unglaublichen Charme sie überzeugen, dass er der richtige für ihre Familie ist. 

Der 10 Jährige Lucky hat also bereits ein Zuhause gefunden und wird nächste Woche zu einer sehr netten Familie mit schon größeren Kindern in einem Haus mit Garten in Elmshorn wohnen. 

Es freut mich sehr, dass gerade der 10 Jährige, mit den schiefen Zähnen so ein tolles Zuhause gefunden hat.
 

-------------------------------------------------------------------


21.04.2017

Bisquit und Lucky sind gestern gut in Hamburg angekommen. Besonders ängstlich haben sie sich nicht gezeigt. Bisquit fand Emily deutlich interessanter als Lucky. Beide nahmen gerne die Fleischwurst an und ließen sich streicheln und ohne Probleme aus der Box holen und das Geschirr anlegen.

Zuhause angekommen stellte ich fest, dass ich meinen Hunden mit den Beiden, keinen Gefallen getan hatte.

Zwei ober Prolls waren die ganze Zeit am pinkeln und scharren und scharren und Pinkeln. Respekt vor Kelly Fehlanzeige! Sie benahmen sich ziemlich dickköpfig und rüpelhaft.

Heute morgen der erste Spaziergang war anfangs eher chaotisch. Doch ziemlich schnell, haben sie verstanden, dass ich die Führung übernehme und dann ging es doch ganz gut.

Noch habe ich mich nicht entschlossen, ob die beiden nun getrennt werden oder nicht. Das was ich sehe, finde ich nicht so schön. Sie sind sehr rüpelhaft zu einander. Es scheinen beide ein sehr dominantes Wesen zu haben und das allein, passt eigentlich nicht. Es scheint als sei es keine stabile Hundegemeinschaft zu sein. Die Rangposition scheint nicht eindeutig geklärt. Das ist sicher stressig für die beiden und daher tendiere ich dazu, dass sie lieber mit einen anderen zusammen leben sollten, der besser passen würde.

Noch sind beide natürlich sehr unsicher und fühlen sich zusammen, einfach wohler und sind auch viel zusammen und erkunden ihre neue Umgebung.

Das muss ich einfach noch länger beobachten! Eigentlich würde ich beide ja gern zusammen vermitteln, deshalb ist meine Entscheidung noch nicht gefallen. Wäre ja auch noch zu früh....

Meine hübschen Wuschels, sind nun leider zu kleinen Nackthunden mutiert.....

Wie gut, dass man weiß, dass das Fell wieder wachsen wird, aber es macht die Vermittlung nicht einfacher....

Beide Mäuse haben einen Unterbiss! Bei Lucky steht noch ein Eckzahn ab und ein kleiner Zahn fehlt vorne...

Beide sind lieb uns kuscheln gern, beide sind sehr aktiv, Bisquit wäre für Kinder und Hundesport sehr gut geeignet und Lucky bräuchte einfach nur ein nettes Zuhause wo er ganz viel gekuschelt wird.

Hier nun die Fotos

So sah Bisquit mal aus!

und so sieht er jetzt aus.









so sah Lucky mal aus....

und so jetzt!









Das Kelly sich nicht lang auf der Nase tanzen lässt, war mir gestern Abend klar, sie hat ihn dann heute mal ins Ohr geflüstert, dass man sich als Gast hier gut benehmen muss.








22.04.2017




21.04.2017


-Heute um 18 Uhr kommen Bisquit und Lucky!!!
Wir freuen uns schon sehr auf die beiden.

Dann geht das ganze wieder von vorne los. Fotos machen, beobachten, Texte schreiben, inserieren und aus den emails dann das richtige rausfischen, telefonieren, treffen und entscheiden......ich denke es wird weniger Zeitintensiv, da es nicht viele Menschen geben wird, sie zwei Hunde haben wollen. 


Und schon nächste Woche fliegt Herr Schöller erneut. Leider ist Annie noch nicht fertig....sie wird dann mit den übernächsten Flieger kommen.

--------------------------------------------------------------------

Boyd hat das große Los gezogen!



Die VK für den kleinen Mann verlief am Do Vormittag super!!! Es hieß hier wartet ein absolut tolles Zuhause auf ihn.

Am Abend kam die Familie denn zu uns zu besuch und ich war überaus glücklich, dass die Chemie bei allen stimmte und sie den kleinen Kerl ein Zuhause schenken wollten. 

Der Abschiedsschmerz hielt sich in Grenzen, denn ich wusste das ich das perfekte Zuhause gefunden hatte.

Es ist eine sehr warmherzige, Hundeerfahrende, äußerst nette Familie, in der Boyd mit einen netten Mädchen, einen souveränen Ersthund und vier Katzen eingezogen ist. Er wohnt nun in einem Haus mit Garten in Lüchow bei Sandesneben und muss nie alleine sein, da Frauchen von Zuhause aus arbeitet.

Wer mal schönen besonderen Schmuck sucht, sollte sich auf der HP Villa Froschkönig mal umschauen.

http://villafroschkoenig.de/

Hier die ersten neuen Fotos von Boyd, der jetzt Jimmy heißt.

er liegt so auf der Seite weil er gerade was leckeres isst. :-))

auch das geliebte Sofa durfte er erobern. :-)))





Er sieht schon richtig glücklich aus.

Und auch dieses Bild will ich euch nicht vorenthalten. Diese große Überraschung erhielt ich zum Abschied. 

Ich habe mich wahnsinnig drüber gefreut! 


Vielen Lieben DANK! Kussmund

Bei der Vermittlung von Boyd muss man mal wieder sagen, wie gut es ist Hunde in Pflege zu nehmen!
 
Nur so kann man auch die Bedürfnisse des Hundes erkennen und schauen, wie man alle, also Mensch und Hund mit der Vermittlung glücklich macht. 


20.04.2017

-
Der süße Boyd ist heute genau eine Woche bei uns und es scheint, als hätte er ein ganz, ganz tolles und vor allem passendes Zuhause gefunden.

Mehr Infos dann heute Abend!



19.04.2017


-Sieht er nicht Zuckersüß aus?

Sooo viele Anfrage.....aber wer kann ihm das Zuhause geben was er braucht und ihm dann auch noch das geben was er möchte? Einfach ein nettes Zuhause reicht da nicht....

Neuer Text lautet:

Boyd, 4 Monate jung mit einer Schulterhöhe von 25 cm, geriet auf Zypern in Not. Seine Familie hatte ihn einfach ausgesetzt und so landete er im Tierheim. Gott sei Dank nahm ein Mitarbeiter ihn so lange in Pflege, bis er nach Deutschland ausreisen konnte.

Boyd lebt nun in Hamburg-Norderstedt in einer Pflegestelle mit Kindern und einem großen Hunderudel zusammen. Hier hat er sich sofort toll eingelebt und verhält sich so, als sei er nie woanders gewesen.

Boyd versteht sich sehr gut mit großen und kleinen Hunden und liebt Kinder! Er ist sehr menschenbezogen und  genießt die menschliche Nähe.

Boyd liebt es, mit seiner Pflegefamilie auf dem Sofa zu liegen und mit ihr ausgiebig zu kuscheln. Natürlich möchte Boyd auch nachts ganz dicht bei seiner Familie sein.  

Trotz anfänglicher Unsicherheit vertraut er fremden Menschen sehr schnell - vor allem, wenn sie ihm ein paar Leckerlies anbieten.

Boyd geht gerne spazieren und läuft schon gut an der Leine. Da ihm draußen andere Menschen noch oft Angst machen, bellt er dann häufig aus Unsicherheit.
 
Boyd braucht Menschen, die ihm draußen Sicherheit geben. Ein souveräner Ersthund wäre optimal.

Er ist bereits stubenrein und ein ruhiger Mitfahrer beim Autofahren.

Da Boyd noch ein Welpe ist, sollte er nicht lange allein gelassen werden! Schön wäre es, wenn Sie mit ihm eine Hundeschule besuchen würden.

Boyd ist ein entzückender kleiner Kerl, der eine Familie sucht, die ihm die nötige Zeit gibt, seine neue Welt zu entdecken.

Wenn Sie Boyd gern einmal persönlich kennenlernen möchten, teilen Sie mir doch bitte kurz mit, wie Boyd bei Ihnen leben würde.

Boyd ist geimpft, gechipt, entwurmt und hat einen Zeckenschutz.


-------------------------------------------------------------------


-Der Flieger landet am Freitag um 18 Uhr!
Ich bin sehr gespannt auf Bisquit und Lucky.

         



                                              
18.04.2017

update:

-
Dank dem Frauchen von Ramos habe ich eine VK in Lüchow gefunden!!! Vielen lieben Dank nochmal Gabi Kussmund


Hat jemand eine Idee für eine VK in Lüchow /Sandesneben???



-Das Richtige Zuhause für Boyd war nicht dabei!
 
Ich bin mal wieder erschrocken, wie viele Menschen nach einen Hund suchen und so wenig Hundesachverstand besitzen.
 



17.04.2017


-
Für heute waren mittlerweile drei Interessenten vorgesehen.

-Die erste musste leider einsehen, dass ihr Hund eher was älteres an seiner Seite braucht.......

-Die zweite hat eine halbe Std. vorher abgesagt. Grummel.......ne Freundin hat einen Hund aus Rumänien der sofort weg muss........."na dann viel Glück!"

-Nun sind wir auf Nr.3 gespannt........

-Eine sehr nette Anfrage hatte ich aus Achen, aber leider so weit weg......

 
-
Boyd lernt übrigens ganz schnell...., mein Sohn wird seit gestern nicht mehr angebellt, freudig geht er nun in sein Zimmer und verhält sich völlig entspannt. Auch draußen ist er viel entspannter geworden. So hat er Freitag noch ältere Menschen mit Gehwagen angebellt und geknurrt und heute (Montag) war er ganz leise und fand es nur noch ein bisschen unheimlich. Auch das zweite Pferd ist er schon viel ruhiger begegnet als das erste...Es ist schön zu sehen, dass wir ihn ganz viel Sicherheit geben und er uns voll uns ganz vertraut.


Update:
-So eben hat sich noch eine nette Familie gemeldet, die ich unbedingt noch kennenlernen will, sie haben auch einen Maltesermix. Klingt alles super! Die kommen noch heute Abend!!!






16.04.2017

-
Der entzückende kleine Boyd, hat sich mittlerweile in unsere Herzen geschlichen. 
Er passt einfach super toll in unsere Familie und macht uns viel Freude. 

Er verhält sich im Haus ganz ruhig und liegt gerne ganz dicht gekuschelt an unserer Kelly. 

Draußen tobt er gern, mit seiner neuen Freundin  Canchy durch den Garten.

Er scheint so glücklich zu sein, dass mir mal wieder kaum ein Zuhause gut genug für ihn ist.
 
Morgen Nachmittag bekommen wir wieder Besuch....!

---------------------------------------------------------------------


15.04.2017

update:

Heute hatte ich sehr nette Interessenten hier, ob Boyd jedoch der Richtige für sie ist, müssen sie sich natürlich noch gut überlegen. 

Beide fanden den kleinen Kerl natürlich sofort knuffig. Die Frau hätte ihn auch am liebsten gleich eingepackt. Allerdings hat es sie doch sehr abgeschreckt, dass Boyd draußen so wie er irgendwo Menschen entdeckt, diese energisch verbellt.

Wir arbeiten also weiter an seiner Unsicherheit und warten mal ab.

Am Montag werden wir wieder besuch haben....


---------------------------------------------------------------------

-Boyd hat schon zwei nette Anfragen. Die eine Familie wird heute Nachmittag kommen. Drückt den kleinen Kerl die Daumen.



14.04.2017
 




-Boyd hat sich bei uns schon gut eingelebt, er tut so, als sei nie woanders gewesen. Der süße Kerl, ist immer in meiner Nähe und kuschelt sehr gerne. Draußen tobt er dann mit meiner kleinen Canchy um die Wette.

Er geht sehr gerne spazieren, läuft gut an der Leine und ist sogar schon stubenrein. Die Nacht war ganz ruhig und bis jetzt läuft alles prima.

Mit Männern hat er es nicht ganz so, die werden gerne mal verbellt, -wir arbeiten dran.

Er ist noch ein bisschen unsicher, aber in ihn steckt ein selbstbewusstes Kerlchen. 













13.04.2017




-
Punkt 11 Uhr landete heute wieder einmal Herr Schöller in Hamburg. Mit an Bord 8 sich glückschätzende Zypernhunde, für die nun alle ein neues, hoffentlich wunderschönes Leben beginnt.

Boyd war sich nicht ganz sicher, ob er der neuen Situation vertrauen sollte. Sehr zurückhaltend ließ er aber alles über sich ergehen. Kaum hatte er die Füße auf den Boden, wäre doch am liebsten auf und davon. Also beschloss ich ihn lieber auf den Arm zum Auto zu tragen.

Im Auto lag er dann ganz lieb und leise liegen, glücklich sah er aber nicht aus. Zuhause angekommen ging es erstmal in den Garten. Und siehe da....wie schon unendlich viele Zypernhunde zuvor, sah man förmlich wie froh und glücklich er auf einmal wurde.

Mit meiner kleinen 7 Monate alten Canchy hat er natürlich gleich Freundschaft geschlossen und hüpfte nun fröhlich wie ein kleiner Flummi mit ihr durch den Garten.

Nach dem er dann drinnen auch essen bekam, ging er danach freudig zu mir und gab mir viele kleine Küsschen. Die Zufriedenheit stand in sein Gesicht geschrieben. 

Hier die aller ersten Fotos vom kleinen Zottelbär, der viel hübscher ist als auf den alten Fotos.  














so gar Haarschneiden ließ er schon zu!














12.04.2017


8 Zyperpfoten werden morgen um 11 Uhr in Hamburg erwartet! 

(Aila V, Boyd PS, Bree PS, Nounou PS, Dina 2 PS, Dyson PS, Xenia PS, Amigo PS)

DSC00195 DSC05969 Bree 13 DSC04883  

Dina 1  DSC06297  Xina 025  DSC04806
---------------------------------------------------------------------

Angie prof-Gestern erfuhr ich von Angie! Sie soll ein ganz liebe ängstliche Maus sein. Da ich schon so tolle Erfahrungen mit den Mallimixen aus Zypern gemacht habe, darf sie kommen so wie ich hier Platz für sie habe.
 


-------------------------------------------------------------------
 

 






Boyd prof

Der kleine Boyd kommt am Do um 17.45 Uhr! Wir sind schon sehr gespannt auf ihn......










und auch Bisquit und Lucky können sich freuen! Sie werden am 21.04 erwartet.



Lucky prof Bisquit prof
















--------------------------------------------------------------------------------------------








                                 




           Hundeschule & Betreuung 

Hier lernen die Hunde nicht nur die nötigen Grundkommandos um sich gut im Alltag zu benehmen. Der neue Erlebnissparcour stärkt die Beziehung zwischen Mensch und Hund, da gemeinsame Übungen helfen, Vertrauen zu seinen Halter und Selbstbewusstsein für seine eigenen Fähigkeiten aufzubauen. Und ganz nebenbei bringt es den Hunden unheimlich viel spaß!






































 







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren 65 Besucher (333 Hits) hier!