Alex Pflegestelle
  Aktuell Dez 2016
 
 



                        weihnachtliche Girlande

             Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

                                                                                            

 21 Vermittelte Hunde in 2016

Bine prof neuKatinkaProfil

citoProfilneu3   
   Diana prof1    

Rocky2 prof        
   becky prof     Boyce prof neu

Howard prof n Isabella prof neu     Arietta res neu
Ronja prof   jay zee pro neuf    Svenja prof neu
 



News

31.12.2016

Liebe Grüße von Ex Zypernhund Aris,
(Der damals 7 Jährige Aris wurde mit im Mai 2010 aus der Tötung gerettet und konnte glücklicherweise im Juni 2010 in ein schönes Zuhause nach Hamburg ziehen. Obwohl er vor Jahren  beidseitig leider völlig erblindete, lebt er dank seiner Besitzerin ein völlig normales schönes Leben.)



Aris macht gerade Urlaub an der Nordsee und hat sich als Vermieter den Besitzer von Ex Lucy jetzt Feli durch Zufall ausgesucht.

Sehr gefreut habe mich über die neuen schönen Fotos von Feli. Sie hatte sich damals im Tierheim aufgegeben und war schon ganz abgemagert.
Seit 2 Jahren wohnt sie nun schon in ihren neuen Zuhause und scheint sich dort sehr, sehr wohl zu fühlen.



Lucy ist eine sammlerin.....









--------------------------------------------------------------------


-
Liebe Grüße auch von Akira, wie jedes Jahr habe ich auch von ihr wieder ein Lebenszeichen erhalten, dass es ihr gut geht. 

 
Akira wurde völlig abgemagert auf der Straße gefunden und kam dann ins Tierheim. Ende Aug. 2014 kam sie zu uns in Pflege.
Akira wohnt seit 01.09.2014 bei einer sehr netten Fam. ohne Kinder in einem Haus mit Garten in Kleve bei Itzehoe.

-----------------------------------------------------------------

-
Liebe Grüße von Ramos!
Auch Ramos wurde 2015 auf der Straße gefunden und in ein Tierheim gebracht. Ein Jahr lang wartete er vergebens auf ein Zuhause. Am 24.03.2016 kam er dann zu uns in Pflege und fand dann ganz schnell ein tolles Zuhause bei einer sehr netten Fam. in Hamburg.



Ramos hat dieses Jahr zu Weihnachten ein selbst genähtes Körbchen geschenkt bekommen. Ist das nicht süß!

Auch Ramos hat das ganz große Los gezogen, seine Familie erzählt mir immer wieder wie glücklich sie mit den kleinen "Captain Chaos" sind. In der Hundeschule hat er viel gelernt und zeigt mit stolz was für ein tolles Team sie geworden sind.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Sylvester! Passt gut auf eure Hunde auf und sichert sich Notfalls lieber sicher mit Halsband und Geschirr.



30.12.2016

-Liebe Grüße von Tate, der jetzt Jogi heißt!
TateProfil

Seine Familie schreibt: Heute vor einem Jahr (22.12.) ist Jogi bei uns eingezogen. Er hat sich zu einem kleinen, prächtigen, selbstbewußten Hund entwickelt. Er hat in diesem Jahr viel  gelernt, so dass er wie die beiden anderen frei und ohne Leine laufen darf. Mein Mann wurde schon des öfteren darauf angesprochen, wie er es geschafft hat, dass alle drei Hunde so gut nebeneinander am Fuß gehen. Jogis Hobbys sind schwimmen, Stöcker suchen und viel mit anderen Hunden spielen. Anliegen wieder neue Bilder.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 
Liebe Grüße







-----------------------------------------------------------------

-Liebe Grüße von Svenja!


Der kleinen Maus geht's gut. Sie kommt sehr gut mit den Katzen zurecht, was mich ganz besonders freut.

Natürlich ist sie Menschen gegenüber immer noch skeptisch, hat aber Gott sei Dank schon viel Hundefreunde gefunden. Die Familie tut alles, damit Svenja ein völlig angstfreies Leben führen kann und besucht auch regelmäßig die Hundeschule. 

Sie sind sehr glücklich mit Svenja und haben sie fest in ihr Herz geschlossen.

---------------------------------------------------------------------

-Liebe Grüße auch von Jay Zee!




Jay Zee schreibt:
Wie Du siehst geht es mir bei meiner Familie sehr gut, habe viel Spaß vor allem draußen mit meinen Kumpel Spike .
Meine Freundin Finja spielt und Kuschelt gerne mit mir . Mein Herrchen ist auch sehr lieb ,auch wenn ich bei ihm sitz,platzt und bei ihm auch schon mal fuß gehen muß .
         Lieben Pfotengruß  Jay Zee
 




28.12.2016

Liebe Grüße von Jenny!
Erinnert ihr euch noch an die süße Maus?



Jenny wurde mit ca. 4 Monaten mit ihrer Freundin in den Bergen ausgesetzt. Dann saß sie ein Jahr lang im Tierheim, bis sie zu uns in Pflege kommen konnte. Sie eroberte unsere Herzen im Sturm und fand dann bei einer sehr lieben Familie mit einer erwachsenen Tochter am 14.09.12 ein schönes Zuhause. Sie wohnt dort in einem Haus und Garten direkt am Wald.



27.12.2016

Ich hoffe, ihr hatte alle ein schönes Weihnachtsfest!
Wir waren leider alle Krank und konnten nicht so wie geplant feiern.

Auch konnte ich mich leider nicht immer sofort für all die netten wünsche, die Leckereien für meine Hunde und die vielen schönen Fotos von meinen ehemaligen Pflegehunden bei euch Zeitnah bedanken. Gefreut haben wir uns sehr!!!

Die schönen Fotos will ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Na, wisst ihr noch wer das war?


ja, das ist die süße Pearl.

Pearl wurde Ende 2012 völlig verwahrlost auf der Straße gefunden. Ihr Finder hatten sie  ein drei Vierteljahr behalten, bis sie sie dann auch nicht mehr wollten.

Am 25.10.12 kam sie zu uns in Pflege und konnte am 03.11.2012

zu ihrer neuen Familie ziehen. Sie wohnt nun bei einer sehr netten 

Familie mit einen weißen Pudelrüden und zwei Teenagern in einem

Haus mit Garten in Salzkotten.





18.12.2016

KerzeKerzeKerzeKerze
Ich wünsche euch allen einen schönen 4. Advent



13.12.2016

Liebe Weihnachtsgrüße sendet uns die süße Katinka!
Sieht sie nicht toll aus?!






09.12.2016

Vor vier Jahren auf den Tag genau, erlebte ich die für mich traurigste Geschichte in meiner Tierschutzarbeit.

Ich erfuhr durch Zufall von zwei Hunden die nun als Patenhunde auf die HP gesetzt werden sollten.

Als ich die Fotos sah, blieb mir das Herz stehen. Es schauten mich zwei unglaublich traurige Pudel an. Ihre Augen so leer und voller Kummer, es traf mich mitten ins Herz.

Die erste Frage, die mir in den Kopf schoss war, warum werden sie zu Patenhunden gemacht, warum kommen sie nicht in die Vermittlung.

Leider ist es oft so, dass wenn Hunde zu Patenhunden gemacht werden, keine Chance mehr haben das Tierheim als Pflegehunde zu verlassen. Zu groß ist die Angst, dass die Hunde hier in Deutschland zu hohe Kosten verursachen würden. 

Es war also nicht wie sonst, ich konnte nicht einfach bescheid sagen, setze die Hunde bitte auf den nächsten Flieger, -ich nehme sie in Pflege......

Für mich war klar, dass ich für diese armen Seelen kämpfen muss!

Ich erfuhr das Chandi geb. 2002 und Sudhu geb. 2000  unglaubliche 4 Jahre lang in ihren Zwinger auf ihr Frauchen gewartet hatten.

(Ihr Frauchen konnte die beiden Hunde nicht behalten und brachte sie ins Tierheim unter, allerdings gab sie die Hunde nicht zur Vermittlung frei. Sie besuchte sie sporadisch, ging sogar mit ihn zum Frisör um sie dann wieder zurück in den Zwinger zu bringen. Irgendwann kam sie dann nicht mehr....man nahm an, dass auch sie die Insel Zypern nun ohne ihre Hunde verlassen hat. Wie schrecklich für die Hunde, jeden Tag, Tag ein Tag aus auf ihr Frauchen zu warten........und das vier Jahr lang. Es ist unvorstellbar!!!)

 

Es hieß, dass sie nur Zusammen das Tierheim verlassen werden oder dann wenn einer von beiden Tod ist.

Für mich war es keine leichte Entscheidung, gleich zwei alte Hunde in Pflege zu nehmen, wenn man schon zu den Zeitpunkt drei Hunde und drei Kinder hat.

Die traurigen leeren Blicke der beiden Hunde auf ihren Fotos gingen mir nicht mehr aus den Kopf.

Die Mutter Krank, vielleicht Krebs......am Ende zum Glück "nur" ein schwerer Leistenbruch und ein Herzfehler, doch man musste damit rechnen das sie nicht mehr lange zu Leben hat. 

Viele Fragen beschäftigten mich...

-Ich müsste also wohl einen Hund in den Tod begleiten, kann ich das? 

-Werde ich wohl für die Tochter noch ein Zuhause finden?

-Was ist wenn ich für beide Hunden niemanden finde?

-Werden sie mit meiner kleinen Tochter zurecht kommen?

All die Fragen die mir angst machten, vergaß ich sofort wieder, wenn ich mir ihre traurigen Fotos anschaute. Ich musste ihnen einfach helfen!!!

Der Tierarzt vor Ort musste entscheiden, ob man Sudhu noch die Ausreise zumuten konnte. Ohne ihre Mutter hätte Chandi nicht ausreisen können. Man wollte sie auf keinen Fall trennen.

Der Tierartz vor Ort konnte zwar nicht verstehen, wer so alte Hunde noch haben will, wo es doch so viele andere tolle Hunde hier gibt, aber er gab den beiden eine Chance! Sie durften ausreisen.....

Ich schrieb über die beiden Hunde einen Artikel, den ich hier und auf der HP von Zypernhunde veröffentlichte und bat um finanzielle Unterstützung für Patenhund Sudhu und Chandie damit sie nach Deutschland reisen können.

Und was dann passierte machte mich unglaublich stolz und glücklich! Ich hatte es in kurzer Zeit geschafft. Dank Euch!!! Das Projekt Pflegehunde in Deutschland  war geglückt!!!

Am 14.01.2013 war es endlich so weit, Sudhu und Chandi traten ihre Reise in ein neues Leben an.  

Es war die schönste Ankunft die ich je hatte.

Beide Hunde waren einfach nur toll. Sie haben sich der neuen Situation sofort prima angepasst und verstanden sich hervorragend mit meinen Rudel und mit allen Menschen. Es war eigentlich unfassbar!  
Noch unglaublicher war, das ich für Sudhu am 27.01.2013 ein ganz tolles Zuhause fand, wo schon zwei 16 Jähre Hundedamen auf sie warteten. Ihr Glück hielt leider nur ein paar Monate, so musst ihr Frauchen sie leider am 31.05.2013 über die Regenbogenbrücke gehen lassen.


Am 11.02.2013 war Chandis großer Tag gekommen, ihr Frauchen reiste ganz aus Bayern an, um ihr ein schönes Zuhause mit Haus und Garten und weiteren Pudelmix zu schenken. 
 
 
Chandi hatte sich sofort wieder prima eingelebt und macht seit dem ihrer Familie ganz viel Freude!

 Inzwischen hat sie schon den dritten Pudelpartner an ihrer Seite! Sie ist natürlich nun auch alt geworden und sitzt auf langen wegen in der Karre, so wie meine alte Dame. Aber es geht ihr den Alter entsprechend gut und sie macht ihren Herrchen und Frauchen ganz viel Freude. Zu ihren Frauchen habe ich immer noch Kontakt und freue mich so sehr, dass sie Chandie ein so wunderschönes Zuhause geschenkt hat.

Für mich bleibt es mein schönstes Weihnachtsmärchen....



 


 

08.12.2016


Happy Birthday Sandy. Alles liebe zum 
                   10 Geburtstag!
eating birthday cake emoticon






04.12.2016

Liebe Grüße von Ex Zypernhund Bev, die ja nun schon seit 4 Jahren Maja heißt. Bev wird nun im Dez 5 Jahre und wird allmählich ruhiger. Sie hat ja im letzten Jahr noch eine kleine Schwester aus Zypern dazu bekommen, die sie ab und zu noch ganz schön auf Trapp hält.


ihre "Schwester" Fritzi

Ich erinnere mich immer noch sehr gut an die besonders süße Maus, sie kam damals aus einen dieser traurigen Pet Läden, die ihre Hunde im Schaufenster halten.

Verhaltensstörungen die bei solchen Hunden oft zu sehen sind, sind bei ihr zum Glück nicht aufgetreten, vielleicht lag es daran, dass sie diesen schrecklichen Ort schnell verlassen konnte.

Obwohl ich damals gerade erst meine kleine Tochter bekommen hatte und unser Umzug bevorstand, nahm ich die kleine Maus in Pflege um ihr die Chance auf ein schönes Zuhause zu geben. Und ich hatte es keine sec. bereut, den Bev war ein ganz besonders toller Hund, der sich sofort bei uns in die Familie eingelebt hatte und uns viel Freude machte.

Es dauert auch gar nicht lange bis sich eine sehr nette Frau meldete und ihr ein schönes Zuhause in einem Haus mit Garten in Oldenburg schenken wollte. Hier lebt sie nun schon seit 5 Jahren, einige Zypernhunde hat sie immer mal wieder in der Hundeschule in Oldenburg getroffen. In der sie übrigens eine Musterschülerin war.

Bev gehört zu einer dieser ganz besonders tollen Hunde, die ich in Pflege hatte. Um so mehr freue ich mich, dass ihr Frauchen sich jedes Jahr zu Weihnachten meldet und mir von ihr berichtet. Mach´s gut süße Maus Kussmund


01.Dez 2016


Weihnachtssmileys
Dieses Jahr machen wir es uns hier mal gemütlich, es wir traditionell gebastelt, gebacken & gespielt und vielleicht schaffe ich es ja auch mal wieder zu lesen. 

Erst mal wird es keine neuen Pflegehunde bei mir geben. 

21 Fellnasen haben ich dieses Jahr in ein schönes Zuhause verholfen, 17 von ihnen waren bei mir in Pflege.

Darunter ganz besondere Fälle wie der 7 Jährige Ramos, der ein Jahr lang im Tierheim auf sein Glück warten musste, Thirsty der ebenfalls von Welpe an der Kette auf einem Feld mit sein Freund Buddy dahin vegetierte, sehr lange dann noch im TH warte musste und dann kurz nach der Ankunft hier beinahe an einer nicht erkannten Ehrlichiose gestorben wäre. Frieda die als ängstliche Schäferhündin nur wenig Chancen auf Vermittlung hatte. Lilly die kleine Schnappihündin, die nicht leicht zu handeln war und die  drei sehr ängstlichen Hunde, Isabella, Jay Zee und die Traumatisierte Schäferhündin Svenja.


21 Vermittelte Hunde 2016

Bine prof neuKatinkaProfil

citoProfilneu3  
   Diana prof1   
Rocky2 prof       
  becky prof   Boyce prof neu
Howard prof nIsabella prof neu   Arietta res neu
Ronja prof jay zee pro neuf   Svenja prof neu



 


                     weihnachtliche Girlande
 






                                              
                        
                                     

 

  
               Hundeschule & Betreuung
 (Die Hundeschule ist im Dez & Jan 
                       geschlossen)







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren 59 Besucher (171 Hits) hier!