Alex Pflegestelle
  Aris
 

                        6. Aris, 7 Jahre
               wurde aus der Tötung gerettet.
               Zum Glück wurde er schnell vermittelt,
               denn im Tierheim war kein Platz und durch 
               die Vermittlung konnte er nun schnell die 
               Tötung verlassen.
                                                                                                                                 
              

Eine von vielen Tötungsstation auf Zypern.  

  
                            Am 20.05.10  konnte ich Aris vermitteln.
                 Am 11.06. konnte der süße nach Hamburg fliegen.    
 
                   
           



Wohnt seit dem 11.06.10 bei einer sehr netten hundeerfahrenen älteren Dame
in Hamburg.
  
  
 





Sommer 2010 Aris ist ein ganz schön flotter Feger. Zum Glück kommt die Enkeltochter tägl. zu Besuch, um den kleinen auszupowern. Alle sind ganz begeistert, von diesem sehr lieben, freundlichen, klugen und sehr gehorsamen Hund. 


Update 2014
Aris ist leider an einer Unheilbaren Krankheit an beiden Augen erblindet. Selbst eine OP war nicht mehr möglich. Nach dem es für Frauchen, (was jetzt die Enkeltochter ist) und Aris, ein großer Schock war, sind sie wenige Monate später zu einen unschlagbaren Team zusammen gewachsen.
Seit Sommer 2014 kommen sie gemeinsam zum Hundetraining und machen Agility!!! Und ich kann euch sagen, man merkt überhaupt nicht, dass er blind ist! Fotos folgen!!!





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren 65 Besucher (362 Hits) hier!