Alex Pflegestelle
  Vermittelte Zypernhunde
 
www.alex-pflegestelle.de/2014-Vermittelte-Zypernhunde.htmLinks im Menü sind nach Jahren alle Hunde sortiert, die ich vermittelt habe. 

2009  Wilson, Mia, Bingo
2010  Moe, Tamino, Johna, Binnie, Bobby, Lucy, Niblet, Sunny, Jay, Dahli, Tommy, Duke, Aris, Elise, Effi, Lola, Lilly, Chandy, Sherbet, Henry, Weston, Benji, Bonny, Abby, Tiblo, Lassi, Jack, Morgan, Teddy, Sophie, Greta, George, Martin, Lukas, Kenny, Charlotte, Gretchen, Georgie, Alicia, Jully, Dusty, Chloe, Fifi, Noa, Alex, Misty, Max 2, Layla, Colin, Nino, Louise, Earthy, Casia, Lulu, Timor, Maisie, Poppy.
2011 Jimmy, Jennifer, Vito, Harry, Ajax, Flynn, Elliot, Jamie, Timmy, Saffy, Paplo, Jane, Belle, Crosby, Benny, Pauli, Tia, Sam, Oliver, Celly, Paisley, Dylan, Jasper, Angelina, Clooney, Lucky, Casper, Ava
2012 Jake, Ermis, Bliss, Monkey, Kosmo, Olly, Misia, Angel, Bisquit, Sabor, Conie, Emma, Prince, Nicos, Greeta, Netty, Pedro, Sammy, Max 4, Ruby, Lina, Ivan, Buster, Siba, Bev, Faye, Connie, Whisky, Jenny, Jarret, Pepe, Julie, Sonja, Jerry, Lucky 3, Rosie 3, Starky, Suki, Pascha, Ophelia, Luca, Sid, Michi, Honey.
2013 Dusty, Sudhu, Marley Marlou, Chandi, Orry, Milly 2, Ebony, Ruby, Chase, Idefix, Fraggle, Kapilla, Toto, George, Maina, Pepe, Terri, Rolly, Knut, Cindy (Odett), Katerina und Sky, Charlize, Pearl, Cinda
2014 Loopy, Billy 2, Shaggy, Chin, Melody, Sarai, Pickled, Mabel, Sky, Marcus, Dillis, Vida, Trevor, Morris, Emily, Andy, Dandy, Akira, Brad, Mahalis, Lucy, Zeeta, Joyce, Summer, Goldie, Roma, Mini
2015 Marie, Julie, Joda, Lotte, Quilla, Kolja, Bethany, Susie, Belinda, Soraya, Buddy, Lucky, Fibi, Shaggy, Trigger, Candy, Dwaine, Amy, Johnny, Bella, Carly, Tate, Poppy3, Lyle

2016 Bine, Katinka, Connor, Cito, Ramos, Frieda, Thirsty, Diana, Lilly 3, Rocky2, Mindy, Annie, Benito, Becky, Boyce, Howard, Isabella, Arietta, Ronja, Jay Zee, Svenja

2017 Lady, Tara, Brit, Boyd, Lucky, Angie, Bisquit, Neele, Noha, Kim, Mell, Nino, Cindy, Melvin, Roumbi, Aris, Cedric, Jacob, Jarai, Ronny.







Was man bedenken sollte, bevor man sich ein Haustier anschafft!          
                     


- Möchte die gesamte Familie den Hund?

- Haben Sie viel Zeit? Ein Hund sollte nicht länger als 3 bis 4 Std.
alleine sein 
(ein Welpe sollte natürlich gar nicht alleine gelassen werden).

- Wollen Sie wirklich auch bei Wind, Regen, Schnee, Kälte und Hitze, 
mind. 3x am Tag spazieren gehen?

- Möchten Sie die nächsten evtl. 15 Jahre gemeinsam mit Ihrem Hund
Urlaub machen?

- Bedenken Sie, dass Kosten durch Futter, Tierarztbesuche, Versicherung
und Hundesteuer auf Sie zukommen.

- Haben Sie evtl. schon einen Hund? Dann sollte der andere Hund die
gleiche Größe und auch gleichen Alters sein. Ein alter Hund freut sich
nämlich nicht wirklich über einen Welpen. Ein großer Hund kann nicht
richtig mit einem kleinen  Hund spielen.

- Möchten Sie wirklich für die nächsten 10 bis 15 Jahre die Verantwortung
für einen Hund übernehmen?

Wenn Sie alles mit "Ja" beantworten konnten, freue ich mich auf ihre
Anfragen.

                                                                    




Zehn Bitten eines Hundes an die Menschen 
  1. Mein Leben dauert etwa 10 bis 15 Jahre. Jede Trennung von dir bedeutet für mich Leiden. Bedenke dies, bevor du mich anschaffst.

  1. Gib mir Zeit zu verstehen, was du von mir verlangst.

  1. Setze Vertrauen in mich  - ich lebe davon.

  1. Zürne mir nie lange und sperre mich zur Strafe nicht ein! Du hast deine Arbeit, dein Vergnügen und deine Freunde – ich aber habe nur Dich.

  1. Sprich viel mit mir. Wenn ich auch deine Worte nicht verstehe, so doch deine Stimme, die sich an mich wendet.

  1. Wisse, wie immer an mir gehandelt wird – ich vergesse es nie.

  1. Bedenke, ehe du mich schlägst, dass meine Kiefer mit Leichtigkeit die Knöchelchen deiner Hand zerquetschen könnten, dass ich aber keinen Gebrauch von ihnen mache.

  1. Schimpfe nicht mit mir! Sage nicht ich sei bockig oder faul, bedenke: Vielleicht plagt mich  ungeeignetes Futter, vielleicht war ich der Sonne zu lange ausgesetzt oder vielleicht habe ich ein verbrauchtes Herz.

  1. Kümmere dich um mich, wenn ich alt werde – auch du wirst einmal alt sein.

  1. Geh jeden schweren Gang mit mir. Sage nie: „ Ich kann so etwas nicht sehen“ oder „Es soll in meiner Abwesenheit geschehen“. Alles ist leichter für mich mit dir, auch mein letzter Gang.

        Sind diese Bitten vielleicht zu viel verlangt?
        Ich meine nein!
        Wir sind es unseren treuesten Gefährten schuldig, sie zu erfüllen!
 
 
 

 
 


                                  






Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von sylvia( silviadoringt-online.de ), 12.04.2014 um 20:34 (UTC):
deine zehn aufgeführten wünsche des tieres haben mich zu tränen gerührt
wenn das doch immer genauso gelingen würde
auf deine seite bin ich über die immoseite deines mannes gekommen
alles liebe und gute für dich und deine familie

Kommentar von Andrea Barlow( abarlow532btinternet.com ), 06.08.2013 um 05:47 (UTC):
Sky and Katerina



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren 18 Besucher (181 Hits) hier!