Alex Pflegestelle
  Aktuell Feb 2018
 
Februar 2018


27.02.2018

-
Und Frauchen hat behauptet es wird Frühling!




den einen freut es.....





und so manchen gar nicht. Obwohl Marly ein Haarkleid wie ein Schaf besitzt findet er es zu kalt und zu ungemütlich. Er wünscht sich den Frühling herbei.














26.02.2018

-
Liebe Grüße von Carly


Wer sich nicht erinnert:

CarlyProfilneu
Carlys Frauchen hatte Carly als Baby von einen Züchter einfliegen lassen. Laut ihren Angaben erkrankte sie an einer Hundehaarallergie, so dass Carly ein neues Zuhause brauchte. Da Carly sehr anhänglich war, bliebt bis zum Abflug am 27.11.2015 bei ihren Frauchen. Für die arme kleine Maus brach eine Welt zusammen als ich sie am Flughafen aus der Box holte und nicht ihr geliebtes Frauchen. Es dauerte 3 Tage bis ich sie anfassen durfte....zum Glück fand sie in wenigen ein tolles Zuhause.

Carly wohnt seit dem 12.12.2015 bei einer sehr netten Familie in einer Whg. in Niebül.




24.02.2018

-Viele Grüße von Olli und Greeta!




Die Qualität ist leider sehr schlecht, aber ich wollte euch trotzdem die Bilder nicht vorenthalten. Ich denke das Wesentliche könnt ihr erkenne, -dass es den beiden sehr gut geht.

Sie machen ihrer Familie sehr viel Freude und haben sich beide sehr gut entwickelt. Darüber freue ich mich bei Olli ganz besonders, denn wegen seinen Leinenpöbellei und sein Territoriales Verhalten Zuhause hatte ich viele Gespräche mit seinen Frauchen....Gott sei Dank hatte sie Geduld und schaffte es, das aus Olli einen ganz gelassenen Hund wurde. Nun ist der süße Kerl schon geschätzte 14 Jahre alt.


Erinnert ihr euch noch?
Olly 
Olli wurde mit geschätzten 8 Jahren auf der Straße gefunden und im Mai 2011 ins Tierheim gebracht. Am 14. Okt 2011 durfte er in Schleswig Holstein in eine Pflegestelle ziehen. Am 25.02.2012 fand ich ein schönes Zuhause für ihn. Er wohnt seit dem bei einer sehr netten Familie ohne Kinder in einem Haus mit Garten in Kiel.
Greeta
Die damals 4 Jährige Schäferhündin Greeta wurde in den Bergen gefunden und kam im Feb. 2012 ins Tierheim. Am 21.05.2012 durfte sie zu Olli ziehen. Mit ihr gab es nie irgendwelche Probleme. Ein zauberhafter lieber Hund. Auch sie ist nun schon geschätzte 10 Jahre alt ist.


22.02.2018

Liebe Grüße von Ex Zypernhund Tate jetzt Jogi!


Jogi gehts prima. Er macht seiner Familie sehr viel Freude und vielleicht wird er sogar bald wie sein Kumpel ein Besucherhund im Altenheim.

Im Sommer gab es viele Fahrradtouren die er mit seinen Kumpel erlebt hat. Wird die Fahrt zu lang, können sich beide im Fahrradanhänger eine Runde ausruhen.

Ansonsten ging er im letzten Jahr bei schönen Wetter gern seiner Lieblingsbeschäftigung den Schwimmen nach.


Erinnert ihr euch?
Tate wurde mit seinen Bruder Lyle und seiner Mutter Poppy von seiner Besitzerin im Tierheim abgegeben. Die Mitarbeiter waren froh, dass sie die Hunde abgegeben hatte, denn zuvor lebten die Hunde nur in einem Garten.

Noch kurz vor Weihnachten am 21.12.2015 konnte er mit seinem Bruder und seiner Mutter nach Hamburg fliegen. Er konnte dann direkt in sein neues Zuhause fahren und wohnt seit dem bei einer sehr netten Familie mit zwei weiteren kleinen Hunden aus den Tierschutz in einem Haus mit Garten in Witten

-----------------------------------------------------------


Liebe Grüße auch von seinem Bruder Lyle!










Seine Familie schreibt:
Uns geht es sehr gut mit Lyle. Er ist ein super toller Kerl . Sehr anhänglich, verspielt, sehr sozial aber auch teils etwas ängstlich. 

---------------------------------------------------------

Erinnert ihr euch?
Lyle verließ mit seinen Bruder und seiner Mutter am 21.12.2015 die Insel Zypern und kam mit seiner Mutter zu uns in Pflege. 

Am 23.12 fand ich eine tolle Familie für ihn, zu der wir ihn dann am 2 Weihnachtstag hinfuhren um auch gleich die Vorkontrolle machen zu können, denn für den Hund ist es natürlich immer am Besten so schnell wie möglich in sein "richtiges" Zuhause einziehen zu können.

Die Vorkontrolle verlief perfekt und so konnte er direkt einziehen. Er wohnt seit dem bei einer netten Familie mit einer größeren Tochter in einen Zweifamilienhaus in Wesseln bei Büsum
---------------------------------------------------

.....und netter weise bekam ich auch tolle Post von Lyle und Tats Mama! 

In der Post war ein Stick für mich, auf dem ein sehr schönes Video von ihr drauf war. So viel Mühe hatten sie sich gemacht! Das hatte mich unglaublich berührt. Vielen Dank noch mal!
Da ich hier leider keine Videos zeigen kann, habe ich Fotos rausgeschnitten um sie euch hier zu zeigen. 

 
Wir ihr nun an Hand der Fotos sehen könnt, hat auch die Mutter von Tate und Lyle es toll getroffen und auch sie kann nun ein schönes Leben führen.

Liebe Grüße von Poppy


















 



Poppy hat das Glück gleich neben einen Wald zu wohnen





Erinnert ihr euch?

Nach dem Poppy mit ihren Kindern am 21.12.2015 zu mir in Pflege kam konnte sie direkt am nächsten Tag in ihr Zuhause ziehen.
Poppy wohnt seit dem 22.12.2015 bei einer sehr netten Familie mit einer älteren Tochter und einen 6 Jährigen Pudel in einem Haus mit Garten in Porta Westfalica.

-----------------------------------------------------------

Hier ein Foto von damals aus dem Tierheim.


Es ist so schön zu wissen, dass es diesen süßen drei Mäusen so gut geht.

Danke an alle, die mich immer wieder auf den laufenden halten und mir updates von meinen ehemaligen Schützlingen schicken.



14.02.2018

update:
Happy End für Leyla! Die kleine hat ein für immer Zuhause gefunden!!!Sie darf nun doch bei ihren neuen Frauchen bleiben, das sie gerettet hatte. Ich freue mich sehr für die kleine Maus, denn ein schöneres Zuhause hätte ich sicher für sie auch nicht finden können.


----------------------------------------------------------------------------------

-
Schweren Herzens wurde Leyla heute hier abgegeben. 

Leyla wurde letzte Woche von ein Bettler für viel Geld freigekauft. Die Tierschützerin hatte beobachtet das Leyla bei diesen Temperaturen auf den kalten Boden den ganzen Tag ausharren musste.

Sie stellte Leyla gleich den Tierarzt vor, der sie auf ein Jahr schätzte und ihr vorsichtshalber eine Wurmkur, Floh und Zeckenschutz gab. Außerdem wurde Leyla geimpft und macht einen sehr gesunden Eindruck. Anhand ihres nicht regestrieten Chip stellte man fest, dass sie aus Ost Europa stammt.

Eigentlich sollte das Tierheim Leyla helfen, doch die lehnten sie leider ab. So kam es, dass sie nun bei mir in Pflege ist, bis sie ein tolles Zuhause findet.

Leyla ist eine sehr aufgeschlossene freundliche liebe Hündin. 

Sie mag Kinder sehr gerne,  ist sehr verschmust und liebt es gekrault zu werden. 



Hier die ersten Fotos:

Leyla ist ein kleiner Kindernarr







Ein erstes Kennenlernen mit meiner Gruppe....

Flock aus Zypern fand sie gleich toll
und dann wurde getobt

Leider stimmt etwas mit meiner Kamera nicht :-(









13.02.2018

-Krankheitsbedingt zieht unser Pflegehund voraussichtlich morgen bei uns ein.

-------------------------------------------------------------------------


-
Wir hatten Besuch von Loopy und Heidi aus Zypern. Zwei entzückende süße kleine Hundedamen. Die beiden würden gern im Sommer hier Urlaub machen, leider mag Loopy aber meist keine Hündinnen und neigt dann oft zum schnappen.

Mit Sandy und einen paar anderen Hunden aus meiner Gruppe gab es keine Probleme und so wird sie nächste Woche noch mal ohne Frauchen hier sein um zu gucken, ob sie ihren Urlaub hier verbringen können.   


Heidi

Loopy




Loopy erinnerte mich optisch total an Flynn.
 

Flynn                                      Loopy


Wer Erinnert sich noch an Heidi und Loopy?


Heidi habe ich damals nicht vermittelt und weiß jetzt auch nur das sie aus dem Argos kam.
Und das war Loopy!
Loopy 1

Loppy wurde im Nov 2013 von ihrer Familie völlig verwahrlost im Tierheim abgegeben. Am 05.04. fand sie ihre Familie und konnte dann am 10.04.2014 die Insel Zypern verlassen und nach HH reisen.

Loppy und Heidi wohnen mit zwei kleinen Jungen (2 und 4 Jahren) bei einer sehr netten Familie in einem Haus mit Garten in Geesthacht.




10.02.2018


-Ab Montag zieht wieder ein Pflegehund bei uns ein. Sie ist ca. 1 Jahr und ist auf der Suche nach einen tollen Zuhause. 



 

08.02.2018

-Heute mal ein paar Bilder von meinen süßen Hundeteam. Aufgenommen am 4.02.18.


Sandy fehlt, die saß lieber drinnen im warmen....









Die kleine Meggie, der Hund meiner großen Tochter, hat sich prima bei uns eingelebt und ist glücklicher Weise, eine Bereicherung für mein Team!
 
Meine kleine Canchy hat nun jemanden zum toben und wird durch die freche Meggie immer selbstbewusster. Kelly hat Meggie adoptiert und denkt das sie ihr Baby ist. Meggie darf einfach alles bei Kelly, sie liebt es mit Meggie zu kuscheln. Sandy übernimmt die Erziehung und sorgt dafür das Meggie sich immer gut benimmt. Naja und Marly hat gegen ein so hübsches Mädel in seinen Rudel nun auch keine Einwände mehr. Die ruhige Canchy in Ginas Farbe liebt er allerdings mehr. Der kleine Cypriot wird übrigens nun auch bald schon 9 Jahre, da kann so eine wilde Hummel auch schon mal nerven.

Trotz schlechter Qualität wollte ich euch trotzdem diese

süßen Fotos mal zeigen...

Durch mein Hunde-Team, meine Kinder und die vielen netten großen und kleinen Gästehunde, sowie natürlich der Besuch meiner Hundeschule, ist Meggie super gut sozialisiert. Meggie zeigt keine Ängste und ist ein fröhlicher frecher kleiner Junghund.




05.02.2018

-Liebe Grüße von Ex Jeronimo, jetzt Jolle.















Frauchen berichtet:
Jolle hat sich super eingelebt. Das nass kalte Wetter macht ihm überhaupt nichts aus.
Im Haus liebt er es zu kuscheln, auf der Ofenbank zu schlafen oder mit den beiden anderen Hunden zu toben. 
Draußen auf den Feldern läuft er auch gut frei, Rückruf klappt trotz Jagdmotivation.


------------------------------------------------------------------------------------

Wer sich nicht erinnert:

Jeronimo wurde mit seiner Schwester Jarai und seinen Bruder auf einen Firmengelände ausgesetzt. Die beiden hatten Glück und konnten das Tierheim schnell wieder verlassen und in eine Pflegestelle auf Zypern einziehen.

Am 06.09.2017 konnte er nach Hamburg fliegen und wohnt seit dem bei einer sehr netten Fam. mit drei Kindern 8, 11 und 13 in einen Haus mit Garten in Sandesleben




03.02.2018

-
Wir hatten Besuch von Bonny, Ex Zypernhund Jarai!


Die süße kleine Maus war im Sep 2017 mit 4 Monaten bei uns in Pflege

nun ist sie 9 Monate alt und ein sehr temperamentvoller kleiner Wirbelwind.


Wer sich nicht erinnert:

Jarai wurde mit ihren zwei Brüdern Jeronimo und Jagger auf einen Firmengelände ausgesetzt. Die beiden hatten Glück und konnten das Tierheim schnell wieder verlassen und in eine Pflegestelle auf Zypern einziehen. Am 02.09.2017 konnte sie die Insel zusammen mit Ronny verlassen und zu mir in Pflege kommen. Innerhalb weniger Tage fand sie ein tolles Zuhause ganz in meiner Nähe und wohnt seit dem bei einer sehr netten Familie mit einer großen Tochter in einem Haus mit Garten in Sasel.  


--------------------------------------------------------------------------------------


-
Liebe Grüße auch von Ex Zypernhund Ronny jetzt Jonny!



-
Er entwickelt sich prima und macht seiner Familie sehr viel Freude!
Leider kann ich euch hier nicht die vielen schönen Videos von ihn zeigen. Vielen Dank an die Familie die mich regelmäßig auf den laufenden hält und mir zeigt, dass er es so richtig toll getroffen hat.

Wer sich nicht erinnert:

Ronny wurde mit seinen zwei Geschwistern aus der Tötung gerettet und kam dann im July 2017 ins Julia TH. Zusammen mit Jarai konnte er am 02.09.2017 die Insel verlassen und zu uns in Pflege kommen. Auch bei Ronny dauerte es nur wenige Tage und dann fand auch er ein tolles Zuhause bei einer sehr netten Familie in einem Haus mit Garten in Wedel.


-----------------------------------------------------------------------------------------

-
Und in den nächsten Tagen gibt es News von Roumbi, Jeronimo den Bruder von Jarai, von Lyle, seinen Bruder Tate und seiner Mutter Poppy! 


---------------------------------------------------------------------------------------