Alex Pflegestelle
  Aktuell März 2019
 






                                                           

Aktuell Archiv 2019


09.03.2019

Traurige Nachrichten von Aris!


Nach dem Frauchen Wochenlang um das Leben ihres Hundes gekämpft hatte und alles erdenkliche unternommen hatte und dabei auch keine Kosten scheute, musste sie Aris gestern Abend schweren Herzens gehen lassen.

Wieder einmal hatte sich Wasser in der Lunge angesammelt und drückte nun auch noch auf die Luftröhre. Leider blieb ihr keine andere Wahl als Aris zu erlösen, da er sonst qualvoll erstickt wäre. 



Aris Geschichte:
Aris wurde im Mai 2010 in der Tötung gefunden und ins Sirius Shelter gebracht. Als gestromter, ca. 7 Jähriger Hund, hatte er damals nun sehr geringe Chancen schnell ein schönes Zuhause zu finden. Aber Aris hatte Glück! Noch im Mai fand er ein tolles Zuhause in Hamburg. Am 11.06.2010 war es denn endlich soweit und Aris konnte endlich in sein neues Leben starten. Fast 9 schöne Jahre hatte er in seinen zweiten Lebensabschnitt noch. 

Ich bin mir sicher, das er sich kein schöneres Zuhause hätte wünschen können. Er hatte das große Glück noch einen tollen zweiten Lebensabschnitt zu bekommen.


R.I.P Aris!

Dir liebe Jessi, Julia und der kleinen Cree wünsche ich ganz viel Kraft......



07.03.2019

-
Die Zeit vergeht mal wieder wie im Fluge und nun ist es schon wieder über eine Woche her, wo wir unseren Erlebnis Training im Wald hatten.

Hier nun endlich die Fotos

Es war wieder eine schöne bunt gemischte Truppe!

Ganz besonders habe ich mich über Jolle Ex Jeronimo gefreut! Sein Frauchen hatte einen sehr langen Weg in Kauf genommen um mit dabei zu sein. Zum erst mal durfte ich nun Jolle persönlich kennenlernen. Denn bei der Ankunft damals lernte ich ja leider nur seinen Bruder und seine Schwester kennen.

Da die Sonne so schön schien und die Temperaturen auch endlich wieder im Plus Bereich waren, hatte Benny seine Freundin Tesi wieder mit dabei gehabt.

Und auch Josi war mal wieder mit von der Partie
und auch Feo war wieder gesund und konnte mit

Ramos durfte natürlich auch nicht fehlen
 

Ivo war wieder dabei

und auch Leo war mit gekommen

es wurde wieder balanciert

mal ging es unter durch



und manchmal oben rüber



Mittlerweile haben alle Hunde unheimlich viel Spaß beim balancieren


Beim Verstecken gab es wieder jede Menge zu lachen...




Schön, dass ihr dabei wart!!!
Es hat wieder jede Menge Spaß gemacht!

Vielen Dank wieder an meine Kleine Fotografin, die wieder  mitgeholfen hat und süße Bilder geknipst hat.



06.03.2019

-Kleines Ginchen -wir denken heute ganz besonders an dich! Heute vor 2 Jahren mussten wir dich gehen lassen. Noch immer vermissen wir dich sehr und denken stets mit einen lächeln auf den Lippen an dich zurück, denn du warst so ein großartiger Hund!
 
14 Jahre an unsere Seite, mehr konnte ich dir leider nicht mehr zumuten....in unserem Herzen bist du für immer.
















             -Tierpsychologische Praxis und Hundeschule
-
Hundeverhaltenstherapie, -Hundeerziehungsgruppen, -Einzeltraining, -Hundesport, -Hundeberatung, -Hundebetreuung, -Hundevermittlung 


                 
   

 

Hier lernen die Hunde nicht nur die nötigen Grundkommandos um sich gut im Alltag zu benehmen. Der neue Erlebnissparcour stärkt die Beziehung zwischen Mensch und Hund, da gemeinsame Übungen helfen, Vertrauen zu seinen Halter und Selbstbewusstsein für seine eigenen Fähigkeiten aufzubauen. Und ganz nebenbei bringt es den Hunden unheimlich viel spaß!

 














Tierpsychologische Praxis und Hundeschule
-
Hundeverhaltenstherapie, -Hundeerziehungsgruppen, -Einzeltraining, -Hundesport, -Hundeberatung, -Hundebetreuung, -Hundevermittlung 


                 
    

 

Hier lernen die Hunde nicht nur die nötigen Grundkommandos um sich gut im Alltag zu benehmen. Der neue Erlebnissparcour stärkt die Beziehung zwischen Mensch und Hund, da gemeinsame Übungen helfen, Vertrauen zu seinen Halter und Selbstbewusstsein für seine eigenen Fähigkeiten aufzubauen. Und ganz nebenbei bringt es den Hunden unheimlich viel spaß!