Alex Pflegestelle
  Aktuell
 
 

     


Aktuell Nov 2018




03.11.2018

-Fotogrüße von Layla

Ihr Frauchen berichtet, dass es Layla richtig gut gehen soll. Sie würde zwar nicht mehr so gut hören und auch sehen kann sie kaum noch etwas, aber damit kommt sie gut zurecht. Im vertrauten Gelände merkt man es gar nicht und sonst orientiert sie sich an ihren Freund Gino oder bleibt an der Schleppleine.

Sie hat eine leichte Athrose in ihrer Schulter und bekommt bei Bedarf Schmerzmittel.
Ihre Lebensfreude hat sie immer noch und tobt für ihr Leben gerne. Wenn wir im Urlaub sind werden wir oft gefragt, was für Welpen die beiden sind. Tolles Kompliment für fast 15 Jahre und 13 Jahre.
Sie ist noch immer ein absoluter Traumhund und wir sind immer noch sehr glücklich mit den Beiden.

Frauchen macht eine Ausbildung zum Hospizbegleiterin und Layla darf Frauchen mit begleiten.
Davon Berichte ich dann nächstes mal...….

Laylas Geschichte:

Layla, geb. Sep 2005,  Shih Tzu Mischling, wurde als ca. 5 Jährige Hündin aus der Tötung gerettet und kam dann im Sep 2010 ins Sirius Tierheim. Am 05.11.2010 konnte sie zu uns in Pflege kommen und fand 5 Tage später( am 05.11.2010) ihr für immer Zuhause! 
Seit dem Wohnt sie bei einer Familie mit zwei schon älteren Kindern, einen kleinen Hundekumpel in ihrem Alter und zwei nette Katzen in einem Haus mit Garten in Meldorf (an der Nordsee). 


1.11.2018

-
Fotogrüße von Filax Ex Zypernhund Dylan

 



Der kleine alte Herr hat uns nach vielen Jahren mal wieder besucht und ist zur Zeit für ein paar Tage bei uns in Pflege. Wieder erkannt hat er uns nicht. Inzwischen sieht man ihn seine ca. 13 Jahre deutlich an. Alters bedingt, kann er auch schlecht sehen und hören.

Seine Leben hat sich in den letzten zwei Jahren sehr verändert. Sein Frauchen ist leider verstorben und auch seine zwei Hundekumpels leben nicht mehr mit ihn zusammen. Auch umziehen musste der kleine Kerl. Nur sein Herrchen ist ihn Gott sei Dank noch geblieben.


Filax Geschichte:

Filax (Ex Dylan) wurde im Nov 2009 im Paws TH auf Zypern abgegeben. Der Aufenthalt im Tierheim fiel in Anfangs sehr schwer. Im Juni 2010 fand er eine neue Familie in HH/Norderstedt. Da sie bei seiner Ankunft nicht dabei sein konnten, nahm ich ihn für vier Tage in Pflege. Übrigens genau zu der Zeit, wo auch unsere Marly außerplanmäßig zu uns in Pflege war.



--------------------------------------------------------------------------------------------
      

                  -Tierpsychologische Praxis und Hundeschule
-
Hundeverhaltenstherapie, -Hundeerziehungsgruppen, -Einzeltraining, -Hundesport, 
                 -Hundeberatung, -Hundebetreuung,-Hundevermittlung 


                          

 

Hier lernen die Hunde nicht nur die nötigen Grundkommandos um sich gut im Alltag zu benehmen. Der neue Erlebnissparcour stärkt die Beziehung zwischen Mensch und Hund, da gemeinsame Übungen helfen, Vertrauen zu seinen Halter und Selbstbewusstsein für seine eigenen Fähigkeiten aufzubauen. Und ganz nebenbei bringt es den Hunden unheimlich viel spaß!