Alex Pflegestelle
  Aktuell
 







Aktuell Mai 2019


18.05.2019

-
Heute hat uns Oscar, Ex Zypernhund Tommy 3 besucht.


Der kleine Mann ist noch sehr schüchtern, im Sep letzten Jahres ist er in sein für immer Zuhause nach Hamburg gezogen. Sein erstes Gruppentraining heute, hat er ganz prima gemeistert.



14.05.2019

-Liebe Grüße von Binny!


Frauchen schreib:

Wir wollten uns auch ganz kurz melden.
Binny geht es nach wie vor sehr gut. Auf Spaziergängen werde ich immer noch auf den "jungen" quirligen Hund mit dem Teddygesicht und den wunder schönen Rehaugen angesprochen.

Im Haus wird sie langsam etwas ruhiger. Das Gehör lässt nach und auch die Augen sind wohl nicht mehr so gut. Ein paar Zähne mussten auch schon raus. Aber mit fast 11 Jahren darf das alles sein.
 
Sie hat ihre Lieblingsplätze in Haus und Garten und daran wird sich auch nichts ändern. Wir geniessen die Zeit miteinander und unser Sohn, der mittlerweile nur noch an den Wochenenden zu Hause ist, wird immer stürmisch begrüsst
und die Liebe ist grenzenlos.

Ich hoffe, dass es euch auch so gut geht und wir alle einen wunderschönen Sommer haben werden.

Viele liebe Grüße aus Mölln
Kristin und wie immer ein Schmatz von Binny


Binny´s Geschichte:

Binny ist einer dieser ganz besonderen Hunde die einen festen Platz in meinen Herzen haben. 

Ihr Ankunfsdatum werde ich wohl nie vergessen, denn am 13.03.2010 schrieb ich meine Abschlussprüfung zur Tierpsychologin. Mein Mann holte sie damals mit Jessi vom Flughafen ab. Als die drei mich abholten staunten alle nicht schlecht, dass dieser Hund gerade erst aus dem Tierheim von Zypern kam. Sie tat so als würde sie schon immer zu uns gehören. Sie war schon damals ein großartiger Hund und schlich sich sofort in mein Herz. 

Die arme Binnie wurde im Juni 2009 im Tierheim von ihrer Besitzerin abgegeben und musste dort 9 Monate warten. Sie war drei Wochen bei mir in Pflege und konnte am 02.04.2010 zu ihrer Familie ziehen, die sie schon Wochen vorher immer mal wieder besucht hatten. Sie lebt sei dem bei einer hundeerfahrenen Familie mit einem schon größeren Jungen, in einem Haus mit großem Garten neben einen Wald in Mölln.

 

11.05.2019

Goodby Flocke!



Ex Zypernhund Lucky

LuckyProfilDeine Vermittlung in Sep. 2015, war damals eine ganz besondere Vermittlung für mich. Denn ich versprach damals deiner Familie, immer gut auf dich aufzupassen, wenn sie keine Zeit für dich hätten. Und so bist du in den letzten 4 Jahren ein ganz fester Bestandteil in unseren Hunderudel geworden.

Wir kannten dich hier als sehr fröhlichen und verspielten kleinen Schatz! Jeder, ob Mensch oder Hund hatte dich unheimlich gern. Du bist eine besonders liebe, sehr gelehrige und total artige Hündin.   

Noch immer kann ich gar nicht glauben, dass du nun bald mit deinen Bruder Max in Osnabrück wohnen wirst. Es freut mich natürlich, dass du wieder in einen Haus mit Garten leben wirst und Frauchen nun immer an deiner Seite hast, aber hier hinterlässt du eine große Lücke. Viele Fellnasen werden dich sehr vermissen und wir natürlich....

Neben deinen aller Besten Freund Mo, wird auch sicher Ramos und dein neuer Freund Benthly traurig sein, dass sie dich zum Training nicht mehr treffen werden.
Hier noch ein paar Fotos von heute und aus den letzten Wochen.











Die Pausen hast du immer gern zum toben genutzt.

Dein neuer Freund Benthly, der noch vor 5 Monaten im Zwinger in Ungarn lebte

Impulskontrolle

Nach einen Spaziergang im Wald...….

 chillen in deinem Lieblingskörbchen

Lieben Dank für die schöne Erinnerung.


Alles liebe für euch! Ihr werdet mir sehr fehlen!


08.05.2019


-Foto-Grüße von Beppo Ex Zypernhund Wilson



Frauchen sagt, das es Beppo soweit gut geht.  Die Aussage jedoch, das er mit 7 Jahren Alt geworden ist, macht mich nachdenklich...….

Sein Frauchen züchtet mittlerweile Pudel und so ist sein Rudel sehr gewachsen. Es besteht mittlerweile aus einen weiteren Rüden, sowie drei Hündinnen und gelegentlich noch aus Welpen. In der Woche hat er auch noch eine ältere Hündin aus den Tierschutz an seiner Seite.

Wärme mag Beppo nicht mehr. An warmen Tagen ist er im Schatten zu finden. Als einziger in seinen Rudel, darf er in der kühlen Erde liegen.

Gesundheitlich hatte Beppo leider ein Leben lang viele Baustellen.

Ach kleiner Mann, ich wünsche dir noch viele, glückliche schöne Jahre.


Beppos Geschichte:



Beppo war geschätzte 5 Monate alt, als er mit seiner Schwester auf der Straße gefunden wurde und in Sirius Shelter kam.
Am 23.07.2010 konnte er damals mit Herrn Schöller ausreisen. Er zog zu einer Familie mit zwei Kindern, einen Labrador und drei Katzen in einem Haus mit Garten in Nordhorn.




05.05.2019



-Happy Birthday Marly!





Wann genau Marly geboren wurde, wissen wir natürlich nicht, denn Marly wurde als Welpe auf der Insel Zypern ins Sirius Shelter gebracht. Seit dem er bei uns lebt, haben wir den 05.05 als seinen Ehrentag festgelegt.

Unglaublicher Weise ist er nun schon 10 Jahre alt!

Diese 10 sieht man ihn aber nicht wirklich an. Nun ein wenig ruhiger ist er geworden...., aber ansonsten ist er wie immer. Jeden Morgen wird gekuschelt und dann mit Kelly getobt. Er liebt die Spaziergänge, natürlich ohne Leine und freut sich nach wie vor über jeden der Zeit hat mit ihn zu schmusen. Er ist und bleibt der Liebling aller Kinder, Apportieren und Frisbee bringen ihn besonders viel Spaß.  


-Dann habe ich noch ein paar Fotogrüße gefunden:




Das sind Collin (Ex Zypernhund Chase)mit seiner Freundin Ruby ( Ex Zypernhund Quizzel).
 
Ruby zog ca. 2012 als erste in ihre Familie. Am 22.03.2013 flog Collin mit Herrn Schöller nach Deutschland und wurde Rubys bester Freund.  
Sie leben seit dem in einen Haus mit Garten in Scharbeutz.  


-----------------------------------------------------------------------------------------

-Dann habe ich noch diese süßen Fotos von Boyd und Maja (Ex Zypernhund Nelle) gefunden. Über die beiden hatte ich ja schon im April berichtet. Diese beiden Schnuffis hatte ich 2017 in Pflege!









------------------------------------------------------------------------------------

-weitere Fotogrüße von Isabella





Erinnert ihr euch noch an Isabella?
Isabelle wurde mit ihren zwei Geschwistern aus der Tötung gerettet und ins Julia Shelter gebracht. Beide waren zwei sehr ängstliche Hunde, die sich gut entwickelt haben, aber so ganz ihre Angst leider nicht ablegen konnten.

Nach dem ich im Aug 2016 erst ihre Schwester Mindy in Pflege hatte, nahm ich nach ihrer Vermittlung am 07.09.2016  Isabella in Pflege. Kurze Zeit später fand auch sie ihr Zuhause und zog am 07.10.2016 in ihr neues Zuhause. Sie wohnt seit dem bei einer sehr netten Familie in Kiel.



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


               Tierpsychologische Praxis und Hundeschule
-Hundeverhaltenstherapie, -Hundeerziehungsgruppen, -Einzeltraining, -Hundesport, -Hundeberatung, -Hundebetreuung, -Hundevermittlung, -Video-Analyse im Coaching .

                 
    

 

Hier lernen die Hunde nicht nur die nötigen Grundkommandos um sich gut im Alltag zu benehmen. Der neue Erlebnissparcour stärkt die Beziehung zwischen Mensch und Hund, da gemeinsame Übungen helfen, Vertrauen zu seinen Halter und Selbstbewusstsein für seine eigenen Fähigkeiten aufzubauen. Und ganz nebenbei bringt es den Hunden unheimlich viel spaß!